Minoxidil bei Haarausfall – Wundermittel oder Teufelszeug?

Jeder Mensch verliert pro Tag im Schnitt circa 100 Haare. Das ist ganz normal und sollte keinen Grund zur Beunruhigung sein. Verliert man allerdings über einen längeren Zeitraum auffallend viele Haare oder gar ganze Büschel, kann man von einem krankhaften Haarausfall sprechen. Von kreisrundem oder diffusem Haarausfall mal abgesehen. Dies kann bereits in wenigen Monaten zu einer Glatze führen. Wer sich in einer solchen Position befindet muss sich dennoch nicht aufgeben. Heutzutage gibt es sehr viele Mittel, die den Haarausfall stoppen und das Haarwachstum anregen können. Einer der wohl bekanntesten Wirkstoffe ist Minoxidil. Zweimal pro Tag aufgetragen kann er in nur wenigen Wochen die Haarwurzeln anregen, sodass sie stärker nachwachsen. Deshalb will ich dich heute über Minoxidil informieren.

Minoxidil – Nachweislich mehr Haare

Wie Minoxidil am menschlichen Körper wirkt können Wissenschaftler bis heute nicht erklären. Es wird vermutet, dass die Neubildung von Blutgefäßen gefördert wird und das Haar besser durchblutet werden kann. Zusätzlich sind mehr Wachstums-Faktoren im Gewebe vorhanden. In klinischen Studien konnte an vielen Probanden festgestellt werden, dass Minoxidil zu vollerem dichterem Haar führt.

Auch Frauen reagieren auch positiv auf den Wirkstoff. Im Vergleich zu den männlichen Testpersonen genügen ihnen schon geringere Mengen an Minoxidil. In klinischen Studien wurde herausgefunden, dass das Mittel bei ungefähr 80 von 100 Personen positive Resultate erzielt. Stoppt man die Behandlung zu einem spätere Zeitpunkt, setzt der Haarausfall unvermindert wieder ein.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Im Durchschnitt reagieren weniger als 1% der behandelten Personen auf Nebenwirkungen, was ein positiver Faktor für die Nutzung von Minoxidil ist. Es können Schuppen, Juckreiz und rote Stellen auf der Kopfhaut auftreten. Zusätzlich können zu beginn der Behandlung Kopfschmerzen auftreten. Nach wenigen Wochen kann aber bereits mit vermehrtem Haarwuchs gerechnet werden.

Wo wird Minoxidil angeboten?

Das wohl bekannteste Produkt ist Regaine Männer Schaum . Es kann sowohl im Internet als auch in der Apotheke gekauft werden. Eine Dose hält einen Monat, bei zweimal täglicher Nutzung. Es ist für Männer und Frauen erhältlich. 1 Paket besteht aus 3 Dosen, welches ungefähr 3 Monate ausreicht. Mit der einsetzenden Wirkung kann man bereits nach wenigen Wochen rechnen. Falls das nicht der Fall sein sollte, solltest du es dennoch nicht gleich absetzen. Bei manchen Personen zeigt sie sich erst nach 2-3 Monaten.

Haarausfall dauerhaft stoppen mit unserer Formel

Leave A Response

* Denotes Required Field